Ihr Weg zu uns


 

Anreise mit dem Pkw

Von Süden kommend raten wir dazu die A7 bis zur Abfahrt Tarp zu fahren. Wen Sie von der Autobahn runter fahren biegen Sie rechts in Richtung Tarp ab. In Tarp kommen Sie an einen Kreisverkehr, hier fahren Sie gerade aus und folgen der Straße bis nach Wanderup. Hier biegen Sie rechts ab auf die B200. Kurz hinter Wanderup biegen Sie links ab in die Bredstedter Straße in Richtung Großenwiehe/Bredstedt. In Goldelund biegen Sie an der zweiten Straße (in der Kurve) rechts ab in Richtung Lütjenholm/Langenhorn. Auf dieser Straße bleiben Sie, queren in Langenhorn die B5 und biegen direkt hinter dem Ortsausgang von Langenhorn links ab in den Westerweg Richtung Dagebüll. Am Ende der Straße rechts in die Bäderstraße abbiegen. Diese bringt Sie direkt am Deich entlang zu den Häfen Schlüttsiel oder Dagebüll.

 

Alternativ können Sie in Hamburg auch von der A7 auf die A23 und B5 abfahren und dann über Husum und Bredstedt nach Schlüttsiel oder Dagebüll fahren. Da hier immer viel Lkw Verkehr herrscht und es kaum Überholmöglichkeiten gibt, kommt es auf der Strecke Tönning - Husum immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen. Deshalb raten wir von dieser Strecke ab.

 

Sowohl von Schlüttsiel (Fahrtzeit ca. 3 Stunden über die Halligen) als auch von Dagebüll (Fahrtzeit über Föhr ca. 2 Stunden, direkt ca. 1 1/2 Stunden) aus können Sie mit einer Fähre der WDR nach Amrum fahren. Bitte denken Sie daran für Ihren Pkw rechtzeitig einen Fährplatz zu reservieren.

 

Auf Amrum angekommen folgen Sie einfach der Hauptstraße durch Wittdün,  Süddorf und Nebel hindurch (Achtung an alle Navi-Nutzer: Ihr Navi wird Sie evtl. am Ortsanfang von Nebel in einer Linkskurve anweisen rechts in den Ort abzubiegen. Bitte tun Sie dies nicht, sondern bleiben auf der Hauptstraße, die Sie aus dem Ort wieder rausführt!). Direkt vor Norddorf an dem "Hartelk welkimmen uun Norsaarep"-Schild biegen Sie rechts ab in den Nei Stigh. Diesen fahren Sie bis zum Ende, biegen rechts ab in den Taft, am Ende links in den Ual Saarepswai. Nach einer leichten Linkskurve können Sie unser Haus auf der linken Seite liegen sehen. Die Auffahrt links vom Haus gehört zu uns.

 

Gönnen Sie auch Ihrem Auto ein bisschen Erholung: In Dagebüll besteht die Möglichkeit Ihren Wagen auf einem kostenpflichtigen Parkplatz oder einer Garage abzustellen und zu Fuß auf die Insel zu kommen. Gerade auf Amrum werden Sie Ihr Auto kaum brauchen.

 

Anreise mit der Bahn

Auch mit der Bahn erreichen Sie Amrum problemlos. Sie können ein Ticket von Ihrem Bahnhof bis nach Norddorf auf Amrum lösen. Dann ist auch der Bus auf Amrum an Ihrem An- und Abreisetag mit in dem Preis enthalten.

 

Zu Fuß auf die Insel

Sie sind mit der Bahn bis nach Dagebüll gefahren oder möchten Ihr Auto dort stehen lassen? Kein Problem. Zu jedem ankommenden Schiff auf Amrum fährt ab Wittdün Hafen ein Bus der Sie bis nach Norddorf bringt. Dort steigen Sie an der Endstation aus. An dem Gebäude der AmrumTouristik gehen Sie links vorbei, dann den Berg neben dem Café Schult hinunter und sind schon bei uns. Unser Haus liegt auf der rechten Seite direkt am Ende des "Bäckerberges".

 

Alternativen

Es besteht auch die Möglichkeit von Nordstrand/Hafen Strucklahnungshörn mit der Adler-Express ohne Auto auf die Insel zu kommen. Auch dort besteht die Möglichkeit das Auto abzustellen.

Für Gäste aus Österreich oder der Schweiz gibt es außerdem die Möglichkeit nach Sylt zu fliegen und von dort aus mit einem der Adler-Schiffe nach Amrum zu fahren.